News – DAV Boulderworldcup 2016: Klettersportler feiern in München die Anerkennung als offizielle Olympiadisziplin

von | 04. August 2016 | Allgemein, Klettern, Neues, Special Klettern

Am Mittwoch, den 03. August 2016  hat das Internationale Olympische Kommitee (IOC) im Rahmen seiner Vollversammlung beschlossen, den Klettersport als Disziplin bei den olympischen Wettberben in Tokio 2020 mit aufzunehmen – hierzu zählt unter anderem auch das Bouldern. Nach Bekanntwerden der Entscheidung kann es also keinen besseren Ort geben als das Olympiastadion in München, wo vom 12. bis 13. August das Finale des internationalen Boulderworldcups ausgetragen wird. Alle Infos gibt’s hier.

Das Programm zum Boulderweltcup München

Freitag, den 12. August 2016
08.00-14.00 Uhr: Qualifikation Herren (Eintritt frei)
15.30-20.00 Uhr: Qualifikation Damen (Eintritt frei)
Samstag, den 13. August 2016
11.30-14.00 Uhr: Halbfinale Damen & Herren
18.30 Uhr: Finale
Allgemeines
Tickets: 12,60 € (Samstag, Tageskasse oder VVK unter muenchenticket.de)
Ort: Olympiastadion, Nordeingang
Quelle: Deutscher Alpenverein e.V. (DAV)