Events – SALEWA / BMW: Get vertical – Abenteuer und Grenzerfahrungen sind immer ein Gewinn

von | 20. März 2015 | Bergsteigen, Bouldern, Events, Expedition, Extremsport, Klettern, Klettersteig, Wandern

Unser Alltag ist geprägt vom stetigen Rhythmus der urbanen Zentren. Alles wird immer schnelllebiger und wir sind gezwungen, uns mehr und mehr diesem Tempo anzupassen. Unser Tagesablauf ist geprägt von festen Zeiten und unzähligen Terminen. Da verwundert es nicht, dass wir uns auf die Suche begeben nach einem Ort, an dem unsere täglichen Rituale außer Kraft gesetzt werden. Einem Platz, der uns Ruhe und Kraft gibt und die Möglichkeit, einfach einmal wir selbst zu sein. Ein solcher Kraftort sind die Berge mit ihrem majestätischen Panorama, der klaren Luft und der Einfachheit der Dinge. Ein Ort, an dem auch die Traditionsmarke SALEWA zuhause ist und immer wieder zu neuen Gipfeln aufbricht.

SALEWA sammelt Grenzerfahrungen und geht neue Wege

So erfindet sich die traditionsreiche Bergsportmarke mit Wurzeln in München in diesem Jahr vollkommen neu und stellt sich damit einer der größten Herausforderungen der eigenen Unternehmensgeschichte. Denn mit dem weltweiten Relaunch der eigenen Markenwerte beginnt auch für die Traditionsmarke ein neues Zeitalter. In Zukunft will das in Bozen ansässige Unternehmen noch mehr für modernes und reduziertes Design, mehr Leichtigkeit und Funktionalität sowie den aufmerksamen Blick für selbst kleinste Details stehen. Ein evolutionärer Brand-Relaunch, der sich auch in dem neugestalteten Logo sowie einer komplett überarbeiteten Website wiederspiegelt. Gerade weil die Neuausrichtung der eigenen Markenwerte einer „Grenzerfahrung“ gleich kommt, geht SALEWA nun auch kommunikativ vollkommen neue Wege. Mit einer breit angelegten Multichannel-Kampagne unter dem Motto: „Get Vertical“ will SALEWA gemeinsam mit den eigenen Frischluftfans über sich hinauswachsen und ein ganzheitliches Markenerlebnis schaffen, um die eigenen Grenzen neu auszuloten und sich weltweit noch stärker als modernen und innovativen Bergsport-Multispezialisten zu positionieren.

“Get Vertical” – Gewinnspiel für vertikale Abenteuer

Gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern wurde eine multimediale Markenkampagne entwickelt, die Bergsportlern dazu inspirieren soll, die eigene Komfortzone zu verlassen und neue Herausforderungen draußen in den Bergen zu suchen – immer mit dem Wissen, sich auf einen erfahrenen Partner wie SALEWA als Komplettanbieter für Outdoor-Ausrüstung zu 100% verlassen zu können. Damit reagiert die Kampagne auf die zunehmende Sehnsucht nach bodenständigen Werten, die in der Komplexität digitaler Welten und moderner Gesellschaftsstrukturen immer mehr an Bedeutung gewinnen. Werte wie Leidenschaft, Vertrauen, Respekt und ein Auge für selbst kleinste Details.
Seit dem 19. März 2015 ist die offizielle Microsite des Online-Gewinnspiels “Get Vertical” nun online, mit dem der Bergsportspezialist SALEWA mehr als 100 glücklichen Gewinnern den Zugang zu einem vertikalen Abenteuer in den Bergen ermöglichen will – sei es in den Alpen oder in Australien. Noch bis zum 15. Mai 2015 können sich hier Frischluftfans jeder Couleur für zahlreiche Herausforderungen bewerben, um neue Perspektiven zu gewinnen, die eigenen Grenzen auszuloten und die wilde Schönheit der Berge ganzheitlich zu erleben. Natürlich ausgestattet mit einem Komplettpaket (Hardshell-Jacke, Rucksack und Schuhe) aus der neuen Sommerkollektion 2015.
Alles was man für eine Teilnahme tun muss:

Eine Jury zieht im Anschluss die einzelnen Gewinner der wöchentlichen Preise (u.a. attraktive SALEWA Produkte und exklusive Fahrerlebnisse im BMW 2er Active Tourer oder im neuen BMW 2er Gran Tourer) und wählt die Teilnehmer der verschiedenen Bergsport-Events in den Alpen. Dem nicht genug werden zum Abschluss der Kampagne unter allen Bewerbern noch Plätze für eine erlebnisreiche Traumreise nach Australien vergeben.

Gemeinsam mit SALEWA durch die Alpen und nach Down Under

Die ausgewählten Teilnehmer werden gemäß der angegebenen Präferenzen von SALEWA und BMW in ein Basislager in den Alpen begleitet. Hier können die Bergsportler je nach eigenem Können entweder anspruchsvolle Routen alpin klettern oder erste Schritte im gut gesicherten Klettersteig wagen. Die Destinationen, die dabei zur Auswahl stehen, gelten als wahre Klassiker des Alpenraums: Chamonix-Mont-Blanc (Frankreich), Zugspitz Arena Bayern-Tirol(Deutschland/Österreich), Grindelwald (Schweiz) und Alta Badia (Italien). Übernachtet wird natürlich stilecht unter sternenklarem Himmel im Zelt.
Diejenigen Teilnehmer, die sich für die Reise nach Australien qualifizieren, fliegen mit SALEWA und Tourism Australia in die Ferne und erleben spannende Aktivitäten auf dem Inselkontinent. Aufgeteilt in fünf Gruppen startet das spannende Abenteuer in unterschiedliche Gebiete von Australien. So warten Fraser Island in Queensland, das Rote Zentrum im Northern Territory, der Great Ocean Walk in Victoria, Kangaroo Island im Süden Australiens und die herrlichen Küste West Australiens nur darauf, von den glücklichen Gewinnern entdeckt zu werden. Zum Abschluss der Reise finden sich dann alle zu einem inspirierenden Event in Sydney ein, um dort gemeinsam die berühmte Harbour Bridge zu erklimmen.

Mit starken Partnern in der Seilschaft zum Gipfelerfolg

Unterstützt wird die “Get vertical” Kampagne von SALEWA durch starke Partner wie BMW, Tourism Australia, Vibram®, GORE-TEX®, Polygiene®, Cathay Pacific, Trail Me Up und Goal Zero. Weitere Infos zur Initative und den rechtlichen Rahmenbedingungen gibt’s unter: getvertical.salewa.com