News – Millet: Extrembergsteiger Sergi Mingote plant 2021 die Winterexpedition am K2

von | 28. Oktober 2020 | Allgemein, Expedition, News (Winter), Outdoornews

Im Jahr 2016 schrieb der Italiener Simone Moro mit seiner erfolgreichen Winterbesteigung des Nanga Parbat alpine Geschichte. Fünf Jahre später will es ihm der Katalane Sergi Mingote am K2 gleich tun und Anfang 2021 am zweithöchsten Gipfel der Erde einen weiteren historischen Meilenstein setzen. Demnach plant der spanische Extrembergsteiger eine Winterexpedition am K2. Die mit 8.611 Metern höchste Erhebung im pakistanischen Karakorum gilt als einer der technisch schwierigsten Gipfel unter den 14 höchsten Bergen der Erde und wurde bisher noch nie im Winter bestiegen.

© Millet Marketing

Begleitet wird der Millet-Athlet durch ein international besetztes Expeditionsteam, das sich aus zehn Bergsteigern unterschiedlichster Nationalitäten zusammensetzt. Sergi Mingote selbst stand bereits auf elf der 14 Achttausender und will den Schlussanstieg im geplanten Zeitraum zwischen Mitte Januar bis Ende Februar 2021 im Alleingang wagen. Unterstützt wird der Profi-Alpinist auch vom französischen Bergsportausrüster Millet, der parallel zur Expedition das eigene 100-jährige Firmenjubiläum feiert und den spanischen Extrembergsteiger mit einem überarbeiteten Expeditionsoverall MXP TRILOGY DOWN SUIT austattet.

Quelle: Millet