News – Rossignol Escaper 97 Nano: Rossignol präsentiert mit der Escaper-Serie erstmals Modelle für Skitourengeher

von | 26. Januar 2022 | News (Winter), Outdoornews

Auch die französische Sportmarke Rossignol steigt nun in den Skitouren-Bereich mit ein und präsentiert für die aktuelle Wintersaison 2021/22 erstmals eine komplette Tourenski-Serie. Unabhängig davon, ob für unverspurtes Backcountry oder die Skipistentour nach Feierabend, für jedes Ziel gibt es verschiedenen Modelle. Dabei soll die Escaper-Serie im Auf- wie aiuch im Abstieg durch herausragende Performance und hervorragenden Komfort überzeugen. Wie gemacht für alle Freetouring-Fans ist das Aush ngeschild der Serie, der Rossignol Escaper 97 Nano.

Rossignol Escaper 97 Nano – brandneue „Must-have“ mit einem überaus leichten Paulownia-Holzkern

Der Rossignol Escaper 97 Nano richtet sich an anspruchsvolle, abfahrtorientierte Skitourengeher, die auf der Suche nach einem leichten Ski sind. Dennoch kann der neue Ski die Stabilität eines Freeride-Modells bieten, da das zukunftsweisende Aero-Profil die verwendeten Materialien für herausragende Lebendigkeit und bestechenden Grip verteilt. Die bewährte Air Tip-Technologie garantiert zudem hervorragende Steuerbarkeit und Kontrolle. Der Einsatz von Basalt sorgt für ein hohes Maß an Elastizität und Performance bei gleichzeitiger Gewichtsoptimierung, während der Titanal-Einsatz die Leistungsfähigkeit steigert. Aufgrund der rechteckigen Konstruktion der ABS-Seitenwange besticht der Ski zudem mit progressiver Kraftübertragung bei allen Schneebedingungen. Dank der wegweisenden V Skin Plug-Technologie lassen sich die Felle komfortabel im Handumdrehen fixieren. Darüber hinaus wartet der Rossignol Escaper 97 Nano mit einem trendigen, cleanen Design auf.


Quelle: Rossignol