Testbericht – Enduro Alutech Fanes: Nordlicht? Erste Eindrücke der V.1 Version

von | 16. Juli 2012 | Freeride (Mountainbike), Mountainbike, Sommersport, Testberichte, Testberichte_neu

Anfang dieses Jahres durchwühlte ich das Internet auf der Suche nach einem neuen Rad. Eine rassereine Enduro mit akzeptablen Uphill-Eigenschaften und viel Bergab-Potential sollte es sein. Ziemlich überwältigt von Tausenden von Herstellern und Angeboten gab’s einen Post bei mtb-news.de. Die Antwort auf die Frage „Welches Enduro?“ wurde ziemlich einhellig mit ‚Alutech Fanes‚ beantwortet.

Die kleine Mountainbike-Schmiede aus Norddeutschland hat mittlerweile die dritte Generation der Fanes-Enduro auf dem Markt, die bislang für viel Furore in der Mountainbike-Szene sorgte. Im März gab’s den „Freeride-Tip“, die aktuelle „Mountainbike“ hat das Bike mit „sehr gut“ bewertet. Anders als die großen Zeitschriften, denen die Bikes mit Top-Ausstattung vor die Tür gestellt werden, habe ich mir das Bike in der Basis-Version zugelegt. Wie sich das Fanes auf den bayerischen Singletrails schlägt, erfahrt ihr demnächst.