Stopselzieher Abfahrt von der Zugspitze

von | 21. April 2009 | Hotspots, Wintersport

Der ALPIN-Redakteur Olaf Perwitzschky hat die Stopselzieher Abfahrt von der Zugspitze ausprobiert. Die Abfahrt ist an mehreren Passagen bis zu 45° bis 50° steil und es gibt einige Stellen, an denen man nicht stürzen sollte. Ein Gurt, Abseilgerät und Seil sollte sich auch im Rucksack befinden, falls am eigentlichen Stopselzieher abgeseilt werden muss.
Den Bericht zur Stopselzieher Abfahrt findet ihr auf der Webseite von ALPIN.

Veit

…der Allrounder unter den Schreiberlingen ist stets unrasiert und versiert im Zehnfinger-Nahkampf, liebt: Outdoor-Klamotten, gute Texte und Singer/Songwriter-Musik. Seine freie Zeit verbringt er am liebsten draußen.