News – NNormal: Kilian Jornet präsentiert neue Sportmarke für Outdoor- und Laufsportler

von | 23. März 2022 | Allgemein, News (Sommer), Outdoornews

Jahrelang war der spanische Ausnahmesportler Kilian Jornet eines der bekanntesten Aushängeschilder des französische Outdoor- und Laufsportausrüsters Salomon. Ende 2021 verkündete der Ultraläufer und Skibergsteiger, dass nach 18 Jahren intensiver Zusammenarbeit nun Schluss sei. Dem nicht genug, beendete auch dessen Lebenspartnerin Emilie Forsberg ihren Ausstieg aus der Kooperation, mit welcher der Katalane in Norwegen seine neue Heimat gefunden hat. Inzwischen ist der Hauptgrund für die Neuorientierung klar und wurde mit folgender Aussage kommuniziert: „Ready for the new normal?!“

Neue Sportmarke „NNORMAL“ mit nachhaltigen Outdoorproduken

Am 23. März 2022 präsentierte der Ultraläufer seine gemeinsam mit dem Familienunternehmen Camper neu ins Leben gerufene Sportmarke „NNORMAL“, mit der der 35-Jährige eine große und dynamische Outdoor-Gemeinschaft schaffen will. Erste Produkte sollen laut Aussage auf der offiziellen Website im Herbst 2022 in den Handel kommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Fokus der Entwicklung steht dabei das Thema Nachhaltigkeit an erster Stelle. Und unterstreicht das Umdenken des Bergsportlers, der sich laut Pressbereichten auch aus Umweltgründen von größeren Wettbewerben verabschiedet hat. Genau deshalb will Kilian Jornet auch mit seiner neuen Marke NNORMAL offenkundig neue Wege gehen, wie es im Manifest auf der offiziellen Website festgeschrieben steht. Getreu dem neuen Motto: „Your Path, No Trace.“

Quelle: NNORMAL / Kilian Jornet