News – SALOMON Ski-Langlauf Winter 2020/21: Naturerlebnis ohne Schlangestehen – nordischer Skilanglauf und dynamisches Langlauf-Skating

von | 23. Februar 2021 | Allgemein, Highlight, News (Winter), Outdoornews

Mit Skiurlaub ist es aufgrund von Corona ja so eine Sache, da die Grenzen nach Tirol und auch die Skigebiete hierzulande geschlossen bleiben müssen. Auch die zum Teil recht dürftige Schneemenge in den Wintersportregionen rund um Garmisch und Co. sorgten dafür, dass sich aktive Frischluftfreunde nach Alternativen zum alpinen Abfahrtsspaß auf den Skipisten umsehen mussten. Schnell geriet der Ski-Langlauf wieder in den Fokus. Eine in der Vergangenheit häufig als “Altherren-Sport” abgetane Disziplin, die gerade bei den jüngeren Wintersportlern seit Jahren nicht wirklich en vogue war. Doch spätestens in diesem Winter machten viele aus der Not eine Tugend, motteten die Alpinski im Keller ein und leihten oder kauften sich Skating- bzw. Langlaufski, um auf größtenteils ebener Strecke die körperliche Gesundheit an der frischen Luft zu fördern. Doch auch unabhängig von der aktuellen Pandemie ist ein klarer Trend im Langlaufsegment zu beobachten, wonach immer mehr Menschen die nordische Tradition für sich entdecken oder wieder einsteigen. Die Gründe liegen auf der Hand: Auf den gespurten Loipen kann man den Abstand weitestgehend einhalten, das Naturerlebnis ist vor allem bei sonnigem Winterwetter enorm groß und bei korrekter Anwendung ist Langlaufen ein super Ausdauertraining für den gesamten Körper. Weitere Infos und Tipps rund ums Thema Langlaufen gibt’s hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer allerdings wirklich Spaß beim Langlaufen haben will, braucht eine zu den eigenen Ansprüchen und individuellen “Körperdimensionen” optimal passende Ausrüstung. Neben bekannten Markennamen wie Rossignol, Madsuhs oder Fischer zählt auch Salomon zu jenen Anbietern, die leistungsstarke Skier, Langlauf-Schuhe und Stöcke für die beiden Hauptdisziplinen Classic und Skate im Sortiment haben. Ein paar ausgewählte Highlights für die aktuelle Wintersaison 2020/21 wollen wir euch kurz vorstellen, die wir selbst momentan in Reit im Winkl und in Region rund um Garmisch-Partenkirchen für euch testen.

Salomon S/LAB Select Programm – Langlaufausrüstung wie bei den Profis

In der WM-Saison 2018/19 konnte das Salomon Nordic Team über 93 Weltcup-Podestplätze für sich verbuchen. Allein sieben Athleten gewannen bei der Weltmeisterschaft Gold, während das gesamte Team bei der gleichen Veranstaltung insgesamt 23 Medaillen in den Disziplinen Langlauf, Biathlon und Nordische Kombination ergatterte.

Die während der verschiedenen Wettbewerbe gesammelten Erfahrungen flossen auch bei der Entwicklung der einzelnen Produkte des Salomon S/LAB Select Programms mit ein. Ziel der Kollektion soll es demnach sein, jeden einzelnen Kunden wie ein Weltcup-Athlet zu behandeln. Dadurch kann jeder Hobbysportler von den gleichen Skiern, Schleifverfahren und Bedingungen profitieren, die sonst nur den Spitzensportlern vorbehalten sind.

Salomon S/Race Carbon Skate ProLink – leichter und enorm stabiler Skating-Schuh

Der neue S/Race Carbon Skate ProLink wurde mit dem Ziel entwickelt, Stabilität und Kraftübertragung beim Skaten zu erhöhen. Hierfür besitzt der Schuh ein eigenständiges Schalen- und Liner-Konzept. Der S/Race Carbon Skateschuh basiert dabei auf einem völlig neuen Konzept und ist Salomons bisher innovativster Skating-Schuh. Eine neu entwickelte Carbon Loaded™ Schale und eine anatomische Manschette sollen für eine körpernahe Passform sorgen, durch die Präzision und Energieübertragung maximiert werden.

Laut Aussage der Enwtickler bietet die Carbon Loaded™ Schale demnach bis zu 20% mehr Flex- und Torsionssteifigkeit für maximale Kraftübertragung bei jedem einzelnen Schritt. Der Easy-Step-In Liner und die neue SensiFit™ Race-Technologie mit Schnürung direkt auf der Schale sorgen für eine superpräzisen Sitz um den Fuß. PVC-frei und dank der CLIMASalomon WP®-Membran extrem wasserdicht, bleiben die Füße zuverlässig trocken und die Umwelt wird geschont. Preis: 379,99 Euro (UVP)

Salomon S/Lab Carbon eSkin – klassischer und extrem leichter Langlaufski mit Steigfell

In der Salomon-Skikollektion 2020 wird die innovative und erfolgreiche Carbon Classic Skikonstruktion mit getrennten Zonen nun auf eine Version mit Fell ausgeweitet. Der neue S/Lab Carbon eSkin wurde entwickelt, um sowohl den Kick als auch die Beschleunigung beim Classic-Langlauf zu verbessern. Der neue S/Lab Carbon eSkin ist der leichteste Skin-Ski, den Salomon je hergestellt hat und soll maximale Laufleistungen ermöglichen.

Eine ausgezeichnete und sichere Wahl auf langen Strecken mit wechselnden Schneeverhältnissen. In der Gleitphase wölbt die Thin Ply Carbonschicht, die strategisch im hinteren Teil des Skis positioniert ist, den Ski nach oben und nimmt den Druck vom Fell. In der Vortriebsphase ermöglicht der Low-Profile Camber maximalen Druck auf das Fell für einen gefühlvollen und sicheren Abstoß. Ein ultraleichter Composite Honeycomb-Kern (NOMEX), kombiniert mit einer Carbon- und Glasfaserummantelung und dünnen Holzseitenwangen reduziert das Gewicht und sorgt für optimale Laufruhe. Preis: 599,99 Euro (UVP)

Salomon RC10 Carbon Nocturne Prolink – klassicher und komfortabler Langlaufschuh

Entwickelt für rennsportbegeisterte Ausdauerlangläufer, kombiniert der RC10 Carbon Nocturne Prolink Langlaufschuh optimale Leistung mit großzügiger Passform. Das 3D-Carbon-Chassis und die Natural-Flex-Sohle bieten eine außergewöhnliche Torsionsfestigkeit für überlegene Stabilität und intuitiven Grip sowie Leichtigkeit, exzellente Kraftübertragung, Halt und Kontrolle. Das SensiFit™ mit dem separaten Quicklace™-System bietet zudem eine präzise Umschließung des Vorfußes und Fußpanns und sorgt damit für eine perfekte, individuelle Passform.

Die flache und optimierte Natural-Flex-Sohle maximiert die Effizienz bei jedem Kick, sodass man den ganzen Tag lang ein präzises Laufgefühl und einen spritzigen Rebound genießen kann. Ein Verstellriemen an der Ferse sorgt für präzisen Fersenhalt, Komfort und Leistung. Preis: 279,99 Euro (UVP)

Salomon Prolink Shift – verschiebbare Langlauf-Bindung für PROLINK®-, NNN®- und TURNAMIC®-Schuhe

Die in zwei Versionen – Race und Pro – erhältliche Prolink Shift Bindung ist ein ergonomisches, verschiebbares Modell für PROLINK®-, NNN®- und TURNAMIC®-Schuhe. Als erste verschiebbare Bindung von Salomon macht sie es möglich, die Leistung des Fellskis zu verbessern. Der Race-Hebel verhindert, dass sich der Verschiebemechanismus ungewollt öffnen kann, ermöglicht aber auch ein einfaches Entriegeln selbst mit Handschuhen. Um die Leistung zu verbessern, schiebt man die Bindung für mehr Grip nach vorne.

Für verbessertes Gleiten schiebt man sie einfach nach hinten. In der “0”-Position erhält man das Beste aus beiden Welten. Die integrierte Fersenplattenführungsleiste maximiert zudem die Stabilität der Bindung und unterstützt die Kraftübertragung und das Gefühl auf dem Schnee. Preis für Prolink Shift Race CL: 74,99  Euro (UVP), Preis für Prolink Shift Pro CL: 54,99 Euro (UVP).

Salomon R30 Skistock – Langlaufstock mit Ergoclick System für Classic und Skating

Der leichte R30 Skistock mit Ergoclick System besitzt ein 30-prozentiges Carbonrohr und Salomons Click Grip für einfache Benutzung und optimale Kraftübertragung. Die Handschlaufen des Ergoclick Systems ermöglichen das einfache Ein- und Ausklicken mit nur einem Finger.

Die verstellbaren Schlaufen sorgen zudem für eine präzise Passform und eine optimale Kraftübertragung. Der R30 Click Stock ist nur mit Griffen mit „Click System” kompatibel. Preis: 69,99 Euro (UVP)

Quelle: Salomon