Event – EUROPEAN OUTDOOR FILM TOUR 2021: EOFT – das Abenteuer-Filmfestival kehrt zurück auf die große Kinoleinwand

von | 07. Juli 2021 | Allgemein, Events, Filmfestivals, Highlight

Das Abenteuer kehrt zurück! Nach einem Jahr corona-bedingter Pause und dem Ausweichen auf das digitale Format „Outdoor-Cinema“ wagt Europas bekanntestes Outdoor-Filmfestival einen Neustart und geht wieder auf große Reise durch die Kinos – und das bereits zum 20. Mal. Seit der Gründung im Jahr 2001 hat sich die E.O.F.T. zu einer festen Größe unter den Fans cineastischer Highlights etabliert und gilt unter Frischluftfreunden zur absoluten Pflicht-Veranstaltung. Auch bei der neuesten Ausgabe begeistern wieder sechs bis neun Abenteuerfilme aus aller Welt mit einzigartigen Bildern von packenden Expeditionen, authentischen Helden und herausragenden sportlichen Leistungen. Das neue Programm feiert am 12. Oktober 2021 Premiere in München – natürlich unter Berücksichtigung aller Auflagen, der Erarbeitung flexibler Hygienekonzepte und digitaler Ausweichmöglichkeiten falls es doch wieder anders kommt. Alle Infos zum Programm, den Terminen und Tickets ab 16,50 Euro gibt’s unter: www.eoft.eu bzw. www.outdoor-ticket.net

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das offizielle Gesicht der EOFT Filmtour 2021: Caro North

Das diesjährige Konterfei der E.O.F.T. ist die Gipfelstürmerin Caro North, die sich mittlerweile auch über die Grenzen der Outdoor-Szene hinaus einen Namen machen konnte. Die Ausnahmealpinistin stand bereits im Alter von 16 Jahren auf dem Aconcagua (6.961 m) in Argentinien. Sie führte die erste reine Frauenseilschaft auf den Gipfel des Cerro Torre, konnte bisher über 50 neue Routen in Patagonien erschließen und erklomm bereits mit 22 Jahren die Eigernordwand. Doch nicht nur ihre Expeditionen in Patagonien, Alaska, im Iran und im Himalaya prägten die junge Alpinistin. Auch ihre Erfahrung als Bergführerin in den heimischen Schweizer Bergen und in eisigen Höhen – dort wo sich Caro North zu Hause fühlt.

Quelle: Moving Adventures