„Denkt an die Gorilla-Arme! Ellenbogen raus und schön locker bleiben in den Armen. Der Blick geht nach vorne, also da wo ihr auch hin möchtet und nicht direkt vor euch auf den Boden. Ein Stück vor der Rampe könnt ihr nochmal ein bisschen abbremsen, aber dann lasst es...