Testbericht – Reima: Funktionale Ski-Kombis, Alltags-Outfits und Schneeoveralls für Kids – und unendlichen Winterspaß

von | 09. Januar 2023 | Testberichte, Highlight, Kids

Vor Kurzem haben wir euch den finnischen Spezialisten für Kinder Outdoorbekleidung und in unserem dazugehörigen Ratgeber insgesamt 5 Gründe genannt, warum sowohl Eltern als auch die Kids die Outdoormarke Reima lieben. Und jetzt folgt auch schon der erste Praxis-Check: Dabei konnten wir ganz verschiedene Produkte für die unterschiedlichsten Altersklassen unter die Lupe nehmen – vom Skioverall für Babys bzw. Kleinkinder bis hin zur Teenager Ski-Kombi. In unserem ausführlichen Testbericht erfahrt ihr alle Details zu den einzelnen Outfits und wie diese unsere Tester:innen – Kilian (9 Jahre), Antonia (7 Jahre) und Lana (2 Jahre) – überzeugt haben.

Kilians (9) Reima Oufit: Reima Skijacke Tirro & Skihose Wingon für Kinder

Die Tirro Skijacke für Kinder und Teenager ist ein echter Allrounder für die kalte Jahreszeit. Sie ist zu 100% wasserdicht und schützt die Kleinen vor Wind und Wetter, Schnee und Regen – egal ob bei der Schneeballschlacht oder auf der Skipiste. Die hochwertige, flexible Wattierung aus Recyclingfasern ist bequem und hält zuverlässig warm. Gleichzeitig ist sie aber auch sehr atmungsaktiv, damit die Kids beim Spielen und Toben nicht überhitzen.

Testbericht - Reima: Funktionale Ski-Kombis, Alltags-Outfits und Schneeoveralls für Kids - und unendlichen Winterspaß

Außerdem punktet die strapazierfähige Jacke mit cleveren Details: Verstellbare Ärmelbündchen, ein verstellbarer Saum und der Schneefang an der Taille halten Kälte und Feuchtigkeit draußen. Über den Schneefang lässt sich die Tirro Skijacke außerdem mit einer Skihose verbinden. In den zahlreichen Taschen haben wichtige Dinge Platz und die smarten Belüftungsreißverschlüsse sorgen für zusätzliche Abkühlung, wenn es besonders heiß hergeht.

Testbericht - Reima: Funktionale Ski-Kombis, Alltags-Outfits und Schneeoveralls für Kids - und unendlichen Winterspaß

Kilians Testurteil:  Lässiges Muster, hält trocken und warm. Was ich nicht so mag: Die Ärmel fallen recht lang aus und die zweiten Ärmel innen (Anmerkung der Redaktion: Einsätze aus Lycra) stören am Handgelenk. Die sind zu eng.

Das Elternfazit: Die Tirro Skijacke ist sehr robust und macht alles mit. Sehr praktisch ist der Schneefang, der sich mit der Latzhose verbinden lässt. So rutscht die Jacke auch bei den wildesten Schneeballschlachten nicht nach oben.

Die Details zur Reima Skijacke Tirro für Kinder:
Besonderheiten:
alle Nähte wasserdicht versiegelt, Fluorkohlenwasserstofffreie wasser- und schmutzabweisende Ausrüstung BIONIC-FINISH®ECO, Jacke und Hose am Schneefang verbunden, abnehmbare und verstellbare Kapuze, verstellbare Bündchen, innenliegende Einsätze am Ärmel aus Lycra, abnehmbarer Schneefang, Belüftungs-Reißverschlüsse, Brillentasche, Brusttasche innen mit Reißverschluss ab Größe 116, Skipasstasche am Ärmel mit wasserabweisendem Reima-Reißverschluss
Material: bluesign®-zertifiziertes Haupt- und Futtermaterial, 100 % Polyester mit hohem Recycling-Anteil
Größen: 104 – 164
Farben: True Blue, Black
Preis: 179,95 Euro (UVP)

Passend zur Tirro Skijacke überzeugt die Wingon Skihose mit zahlreichen funktionalen Merkmalen: Alle Nähte dieser wasser- und winddichten Skihose aus Reimatec sind wasserdicht versiegelt. Das robuste Material ist außerdem atmungsaktiv, so dass die Kids auf der Piste nicht ins Schwitzen kommen – egal bei welchem Tempo. Die abnehmbaren und verstellbaren Träger verhindern, dass die Skihose herunterrutscht und sorgen zusammen mit dem verstellbaren Bund für einen bequemen Sitz.

Testbericht - Reima: Funktionale Ski-Kombis, Alltags-Outfits und Schneeoveralls für Kids - und unendlichen Winterspaß

An den Gürtelschlaufen am Bund können viele Reima Skijacken – wie auch die Tirro Skijacke – befestigt werden. So ist der empfindliche Nierenbereich auch bei der wildesten Schneeballschlacht gut verpackt. Die Schneefänge an den Beinenden schützen vor Kälte und Schnee. Robuste Verstärkungen machen die Hose besonders strapazierfähig und damit langlebig. Natürlich ist die Skihose weit genug geschnitten, dass sie perfekt über Ski- und Snowboardschuhe passt und sitzt auch sonst locker und bequem für optimale Bewegungsfreiheit bei allen Wintersportarten.

Testbericht - Reima: Funktionale Ski-Kombis, Alltags-Outfits und Schneeoveralls für Kids - und unendlichen Winterspaß

Kilians Testurteil: Farbe passt super zur Jacke. Beim Skifahren und Bob fahren war es immer schön warm und trocken. Ich konnte mich in der Hose super bewegen.

Das Elternfazit: Top Funktionalität und durchdachte Details wie die abnehmbaren Hosenträger oder die verstärkten Beinenden. Auch nach vielen Stunde im Schnee war die Hose absolut wasserdicht.

Die Details zur Reima Skihose Wingon für Kinder:
Besonderheiten:
 alle Nähte wasserdicht versiegelt, robuste Verstärkungen am Beinabschluss, Schneefang,  Fluorkohlenwasserstofffreie wasser- und schmutzabweisende Ausrüstung BIONIC-FINISH®ECO, glattes Polyesterfutter mit zertifizierten recycelten Fasern, verstellbarer Bund, zwei Reißverschlusstaschen, verstellbare und abnehmbare elastische Hosenträger
Material: bluesign®-zertifiziertes Haupt- und Futtermaterial mit hohem Recycling-Anteil, 100 % Polyester, Verstärkung: 100 % Polyamid, 100 % Polyurethan-Laminierung; Futter:
100 % Polyester
Größen: 92 – 164
Farben: Cat Eye Green, Black, True Orange, Soft Navy
Preis: 119,95 Euro (UVP)

Antonias (7) Outfit: Reima Coffee Bean Daunenjacke Paahto und Reima Fleecejacke Northern

Die Coffee Bean Daunenjacke Paatho ist der perfekte, winterliche Alltagsbegleiter für modische Frischluftmädels. Die innovative, gesteppte 2-in-1 Daunenjacke ist aus einem Material auf der Basis von Kaffeebohnen hergestellt. Dieses speichert Wärme besser als andere Materialien und lädt sich nicht elektrostatisch auf. Zusammen mit der Daunenfüllung entsteht so ein Lieblingskleidungsstück mit echtem Wohlfühlfaktor. Die Oberfläche ist wasser- und schmutzabweisend.

Testbericht - Reima: Funktionale Ski-Kombis, Alltags-Outfits und Schneeoveralls für Kids - und unendlichen Winterspaß

Besonders clever: Die Jacke kann im Handumdrehen über zwei Reißverschlüsse an den Armen in eine Weste verwandelt werden. Die Kapuze ist ebenfalls abnehmbar. Elastische Bündchen und zwei Reißverschlusstaschen vervollständigen das Design. Der Schnitt ist etwas länger und leicht tailliert für einen süßen, mädchenhaften Look.

Testbericht - Reima: Funktionale Ski-Kombis, Alltags-Outfits und Schneeoveralls für Kids - und unendlichen Winterspaß

Antonis Testurteil: Ich mag das Rosa. Schaut cool aus. Die Jacke ist bequem und schön warm.

Das Elternfazit: Die Daunenjacke schaut total süß aus, die Farbe ist aber etwas undankbar, wenn die Kinder viel (und wild) im Schnee spielen. Da muss die Waschmaschine doch des Öfteren ran. Die 2-in-1 Funktion ist super praktisch und die Ärmel sind ruckzuck ab.

Die Details zur Reima Coffee Bean Daunenjacke Paatho:
Besonderheiten:
 wasserdichtes, winddichtes und atmungsaktives Material auf Basis von gemahlenem Kaffee, Fluorkohlenwasserstofffreie wasser- und schmutzabweisende Ausrüstung BIONIC-FINISH®ECO, mädchenhafter Schnitt, glattes Polyesterfutter mit zertifizierten recycelten Fasern, sichere, abnehmbare Kapuze, elastische Bündchen, durch Reißverschluss abtrennbare Ärmel, zwei Reißverschlusstaschen
Material: Polyester, Daunen-/Feder Füllung (60 %/40 %), Fill Power 550, bluesign®-zertifizierte Innenfutter
Größen: 104 – 164
Farben: Jam Red, Pale Rose, Navy
Preis: 139,95 Euro (UVP)

Die Northern Fleecejacke eignet sich perfekt als Zwischenschicht an aktiven Wintertagen, kann aber natürlich auch als Strickjacke im Alltag getragen werden. Sie sieht aus wie ein Pullover, hat aber die funktionalen Vorteile von Fleece. Sie ist angenehm weich auf der Haut, das Material ist warm, atmungsaktiv und trocknet schnell. Der durchgehende Reißverschluss erleichtert das Anziehen, während der Kinnschutz vor Kratzern schützt. Abgerundet wird die Northern Jacke durch eine Kapuze und zwei praktische Seitentaschen.

Testbericht - Reima: Funktionale Ski-Kombis, Alltags-Outfits und Schneeoveralls für Kids - und unendlichen Winterspaß

Antonis Testurteil: Das Muster ist voll cool. Ich hab die Jacke auch gerne in die Schule angezogen, weil sie so bequem ist.

Das Elternfazit: Sehr schönes Norwegermuster. Das Material fühlt sich sehr angenehm an. Der Schnitt ist etwas länger und der empfindliche Nierenbereich dadurch wunderbar geschützt.

Testbericht - Reima: Funktionale Ski-Kombis, Alltags-Outfits und Schneeoveralls für Kids - und unendlichen Winterspaß

Die Details zur Reima Fleecejacke Northern:
Besonderheiten:  weicher Melange-Strickfleece: sieht aus wie ein Pullover, hat aber die Vorteile von Fleece, thermoregulierend, elastische Rippenbündchen, durchgehender Reißverschluss mit Kinnschutz, Seitentaschen
Material: 100 % Polyester mit Recyclinganteil
Größen: 104 – 164
Farben: Cat Eye Green, Light Turquoise, Soft Navy, Cold Pink
Preis: 59,95 Euro (UVP)

Lanas (2) Outfit: Reima Lappi Overall – Schneeanzug für Kleinkinder

Der Kleinkinder Schneeanzug Lappi aus atmungsaktivem und schmutzabweisendem Material ist absolut wasser- und winddicht. Die Nähte sind allesamt versigelt und der Hosenboden zusätzlich verstärkt, um die Kinder beim Spielen im Schnee zusätzlich zu schützen. Das weiche Futter und der lange Reißverschluss erleichtern das An- und Ausziehen. Die abnehmbare und verstellbare Kapuze schützt nicht nur vor kaltem Wind, sondern sorgt auch für zusätzliche Sicherheit beim Spielen: Dank der Druckknöpfe löst sie sich schnell und zuverlässig, sollte sie sich versehentlich irgendwo verfangen haben.

Testbericht - Reima: Funktionale Ski-Kombis, Alltags-Outfits und Schneeoveralls für Kids - und unendlichen Winterspaß

Außerdem verfügt sie über einen besonders weichen, abnehmbaren Webpelzbesatz. Fußschlaufen aus Silikon können unter die Schuhe gezogen werden, damit auch die Beinabschlüsse nicht verrutschen. Der Schneeanzug darf außerdem in den Trockner, damit die Kinder so schnell wie möglich wieder im Schnee spielen können. Erhältlich ist der preisgekrönte Skioverall in vielen verschiedenen Mustern, die Farbe in den Winter bringen.

Testbericht - Reima: Funktionale Ski-Kombis, Alltags-Outfits und Schneeoveralls für Kids - und unendlichen Winterspaß

Lanas Testurteil: Schön und warm. Kapuze mag ich nicht. (Anmerkung der Redaktion: Mag sie generell nicht ;-))

Das Elternfazit: Der Schneenanzug überzeugt mit toller Qualität und hervorragender Verarbeitung. Der Schnitt ist locker und fällt recht großzügig aus, so dass der Overall Lana auch zwei Winter lang passen dürfte Die Kapuze mit Webpelzbesatz ist ein süßer Hingucker und das Design generell wirklich nett gemacht. Die reflektierenden Details und Streifen sorgen für Sicherheit auf dem Weg in den Kindergarten, Weiterer Pluspunkt: Der Skianzug kann in den Trockner.

Testbericht - Reima: Funktionale Ski-Kombis, Alltags-Outfits und Schneeoveralls für Kids - und unendlichen Winterspaß

Die Details zum Reima Schneeanzug Lappi für Kleinkinder:
Besonderheiten:  wasserdicht versiegelte Nähte, isolierter Hosenboden, abnehmbare Kapuze mit abnehmbarem Webpelzbesatz, elastische Bündchen und Beinenden, Bundweitenregulierung innen, abnehmbare und  strapazierfähige Fußschlaufen aus Silikon, Reißverschlusstasche, Fluorkohlenwasserstofffreie wasser- und schmutzabweisende Ausrüstung BIONIC-FINISH®ECO,
Material: bluesign®-zertifiziertes Haupt- und Futtermaterial, 100 % Polyester
Größen: 74 – 98
Farben: Light Oak, Amber Yellow, Deep Purple, Navy, Cold Mint
Preis: 139,95 Euro (UVP)

Testbericht - Reima: Funktionale Ski-Kombis, Alltags-Outfits und Schneeoveralls für Kids - und unendlichen Winterspaß

*Hinweis der Redaktion zur Kennzeichnungspflicht: Die hier getesteten bzw. vorgestellten Produkte wurden uns vom jeweiligen Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt. Über den Produktwert hinaus flossen keine weiteren Zahlungen oder Gegenleistungen. Das Urteil der Redaktion ist unabhängig und die spezifischen Marken haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte des Testberichts.