Testbericht – On Cloudtrax Damen: Von der Natur inspirierter Wanderschuh mit traumhafter Dämpfung

von | 20. August 2022 | Testberichte, Trailrunning

„Eine neue Generation von Wanderschuhen für eine neue Generation von Entdeckern“, so kündigten die Schweizer Schuh-Experten von On anfangs des Jahres ihren neuesten Geniestreich an. Bekannt sind die Experten für ihre markanten Lauf- und Freizeitschuhe, die mit der bekannten Cloudtec-Technologie ausgestattet sind. Einem Dämpfungskonzept, das dafür sorgen soll, dass man wie auf Wolken läuft. Ab diesem Sommer gibt es nun ein neues Objekt der Begierde im Sortiment der funktionalen Schuhmodelle. Wir haben den neuen Wander- und Freizeitschuh Cloudtrax für euch getestet.

On Cloudtrax – Wanderschuh der A/B Kategorie mit idealem Tragekomfort und optimaler Performance für Stadt und Berge

Der neue Cloudtrax ist ein leichter und multifunktionaler Outdoorschuh, bei dessen Konzept sich die Entwickler von Mutter Natur haben inspirieren lassen und der vollgepackt mit innovativen Technologien für Straße und Berggipfel sein soll. Das spiegelt sich allein darin wieder, dass das neue Modell problemlos die Nachhaltigkeitsstandards von On erfüllt und über 85% des Polyesters aus recyceltem Polyester und mehr als 15% des Schuhs aus recycelten Materialien bestehen.

Testbericht - On Cloudtrax Damen: Von der Natur inspirierter Wanderschuh mit traumhafter Dämpfung

Aber auch sonst steht das vielseitige Midcut-Modell ganz im Zeichen von Pachamama und eignet sich demnach vor allem für gemischtes Terrain, das man mit dem neuen „Performance-Wanderschuh“ auf vielseitige Weise bewältigen kann. Denn mit Blick auf Aussehen und Aufbau wirkt der Cloudtrax wie eine Mischung aus dem Laufschuh On Running Cloudultra und einem halbhochgeschnittenen Bergschuh im Lifestyle-orientiertem Design. Somit eignet er sich vor allem für schnelle Wandertouren oder als sportlich orientierter Freizeitschuh für den Alltagseinsatz.

Aus der Nähe betrachtet erkennt man die bekannten Technologien mit bloßem Auge: So verfügt gut gedämpfte, robuste und zweilagige Zwischensohle über einen auf Vortrieb zugeschnittene Speedboard® Verstärkung und die bewährte CloudTec®-Technologie im Bereich der Außensohle. Dadurch soll maximale Stabilität bei zugleich präzisem Gefühl im Vorfußbereich gewährleistet sein. Auch ein natürliches Abrollverhalten wird unterstützt, wobei die optimale Mischung aus Dämpfung und Reaktionsfreudigkeit für maximalen Tragekomfort sorgen soll. Die Missiongrip™-Außensohle verfügt über gleich mehrere Traktionsmuster, um optimalen Grip sicherzustellen. Während verbundene Stollen rund um den Vorfuß ​für die nötige Traktion auf harten Untergründen und felsigen Passagen sorgen.

Testbericht - On Cloudtrax Damen: Von der Natur inspirierter Wanderschuh mit traumhafter Dämpfung

Damit sowohl bei kurzen als auch bei längeren Wanderungen stets ein optimales Fußklima herrscht, ist das atmungsaktive und widerstandsfähige Obermaterial aus Textil gefertigt. Eine wasserabweisende DWR-Imprägnierung verhindert zudem, dass bei leichtem Nieselregen oder feuchten Wiesen direkt Wasser eindringen kann. Für rundum perfekten Tragekomfort verfügt der Cloudtrax über ein praktisches Schnellschnürsystem mit Ösenzug am Schaft. So lassen sich die Wanderschuhe mit nur einem Zug und ohne viel Aufwand individuell anpassen. Die überschüssigen Schnürsenkel können dann über eine an der Zunge befestigten elastischen Schlaufe verstauen. Abgerundet wird das alles noch durch eine robusten Zehenkappe mitsamt Spritzschutz, welche die Füße vor spitzen Steinen, Geröll und Wurzeln schützt.

Das af-Testurteil von Kathrin: leichte und multifunktionale Wanderschuhe mit „Hauspatschen-Komfort“

Der ON Cloudtrax ist für mich schon jetzt ein absolutes Highlight des Wandersommers / Wanderherbst. Warum? Weil der multifunktionale Halbschuh so bequem ist wie ein „Hauspatschen“. Einfach reinschlüpfen und auf Schritt und Tritt so richtig wohlfühlen lautet denn auch die Devise. Egal ob als Freizeitschuh für den Spaziergang, als leichter Begleiter bei sportlichen Speedhikings oder rassige Bergtouren in moderatem Gelände, der Cloudtrax macht wirklich alles mit. Denn wer sich in einem Laufschuh grundsätzlich wohler fühlt als in festen Bergschuhen, kommt hier voll auf seine Kosten. Mit dem Unterschied, dass der Cloudtrax eben noch das Plus an Stabilität bietet, die beim Laufschuh eben fehlt.

Testbericht - On Cloudtrax Damen: Von der Natur inspirierter Wanderschuh mit traumhafter Dämpfung

So ist der Schaft des Midcut-Modells bis über den Knöchel hochgezogen, weich gepolstert und lässt sich mittels Schnellschnürsystem individuell anpassen. Dadurch fühlt man sich deutlich sicherer im Gelände, auch wenn man natürlich nicht mehr ganz so agil unterwegs sein kann wie mit Laufschuhen. Trotzdem kommt der Outdoor-Allrounder für einen Wanderschuh erstaunlich leicht daher, was auch am atmungsaktiven Material-Mix liegen mag, das zudem überaus robust und widerstandsfähig gegen scharfkantige Dinge ist. Wie auch beim Cloudultra Modell fällt die Dämpfung zwar knackig und das Laufgefühl recht direkt aus. Aber was beim Trailschuh nicht jedem gefallen mag, passt beim Wanderschuh wiederum ganz wunderbar. Lediglich die Schnellschnürung kann bei längeren Touren etwas drücken, wenn die Füße anschwellen und mehr Platz brauchen.

Testbericht - On Cloudtrax Damen: Von der Natur inspirierter Wanderschuh mit traumhafter Dämpfung

Was den Sohlenaufbau angeht, könnte das Profil durchaus etwas üppiger sein. Die einzelnen Stollen sind leider einen Tick zu kurz geraten, weshalb diese gerade bei Nässe schnell an ihre Grenzen stoßen. Ein ähnliches Phänomen wurde ja bereits beim Test des Cloudultra festgestellt. Inwiefern die Außensohle sich ebenso schnell abnutzen und somit zusätzlich an Grip einbüßen wird, wird sich erst nach mehreren Touren zeigen. Die „Hohlstollen-Optik“ ist wie auch bei anderen On Modellen ein kleiner „Drecksammelpunkt“ und auch das Profil der Laufsohle sammelt mitunter den ein oder anderen Stein unterwegs ein. Unabhängig davon läuft es sich im Cloudtrax dauerhaft rund und superbequem.

Testbericht - On Cloudtrax Damen: Von der Natur inspirierter Wanderschuh mit traumhafter Dämpfung

Einziges kleines aber auch individuell bedingtes Manko ist der im Mittelfußbereich doch etwas zu eng geratene Schnitt. Da ich sehr breite Füße besitze, drückt mir der Schuh bei entsprechend strammer Schnürung unangenehm auf die Fußaußenkante. Wodurch mir bei einer längeren Tour im schlimmsten Fall sogar die Zehen einschlafen können. Ansonsten aber ist der Cloudtrax ein rundum bäriger Wanderschuh, der sowohl hinsichtlich Tragekomfort und Stabilität mehr als nur überzeugen kann. Auch das Fußklima passt trotz geschlossenem Material bei jedem Wetter. Das alles noch garniert mit einem alltagstauglichen Design: Fertig ist der perfekte Freizeit-Wandersneaker für jedes Outdoorabenteuer.

Gesamtfazit zum ON Cloudtrax – die Vor- und Nachteile im Überblick:

Der Cloudtrax ist nicht nur kompromisslos in Stil und Funktion, sondern überaus vielseitig im Einsatz. So eignet sich der multifunktionale Wanderschuh sowohl für anspruchsvolle Outdoor-Aktivitäten, als auch für den einfachen Alltagseinsatz oder den Spaziergang um die Ecke im Park. Somit schließt der Allrounder so ziemlich nahtlos die Lücke zwischen Stadt und Berg. Man braucht im Grunde genommen nur aus dem Haus gehen und kann dann getrost erst später entscheiden, wohin der Weg einen am Ende wohl führen wird. Der ideale Begleiter beim Wandern, Speed Hiking oder mehrtägigen Hüttentouren.

Testbericht - On Cloudtrax Damen: Von der Natur inspirierter Wanderschuh mit traumhafter Dämpfung

+ guter Grip bei allen Bedingungen
+ ausreichend Platz auch für breitere Füße
+ superbequemer Tragekomfort
+ optimiertes Abrollverhalten
+ praktisches Speedlacing
+ leichtes Gewicht für ein Midcut-Modell
+ perfektes Fußklima

– Schnellschnürung kann auf Dauer etwas einschneiden
– für breite Füße im Mittelfußbereich einen kleinen Tick zu eng

Die Details:
Besonderheiten:
Anziehschlaufen, Zehenschutzkappe, DWR-imprägniert, Schnellschnürung (Speed-Lacing), atmungsaktives und schnell trocknendes Mesh-Obermaterial
Material:
85-95% Recycled Polyester, Synthetik, atmungsaktives und schnell trocknendes Mesh-Obermaterial mit TPU Verstärkungen
Farben: Rose | Ivory, Reseda | Lavender
Sprengung: 6 mm (bei 5mm Stollentiefe)
Sohle: EVA-Speedboard Zwischensohle mit stabilisierendem und rückfederndem Speedboard®, Missiongrip™-Aussensohle mit Multitraktionsprofil und robusten CloudTec®-Elementen
Gewicht: ca. 365 Gramm (730 g Gesamtgewicht bei Mustergröße EU 42)
Größen: EU 36 – 43
Preis: 199,95 Euro (UVP)

*Hinweis der Redaktion zur Kennzeichnungspflicht: Die hier getesteten bzw. vorgestellten Produkte wurden uns vom jeweiligen Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt. Über den Produktwert hinaus flossen keine weiteren Zahlungen oder Gegenleistungen. Das Urteil der Redaktion ist dennoch unabhängig und die spezifischen Marken haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte des Testberichts.